Tuesday Feb 20th 2018



Charakter des Hauses

by Lysette Laffin

Documentary,
15'

A house in Neukölln becomes a protagonist itself. Starting from it’s appearance, inner voices, photographies and short videoclips tell about vacancy, open doors, colored walls, free space and neighborhood. Charakter des Hauses is looking back on a time which has been painted over - a forensic try and a personal view on the undergoing changes of the city, on gentrification, the layers of memories and maybe also on growing older…

In diesem Porträt wird ein Neuköllner Mietshaus selbst zum Protagonisten. Ausgehend vom äußeren Erscheinen, erzählen innere Stimmen, Fotografien und kurze Videosequenzen aus Privatarchiven von Leerstand, offenen Türen, bunten Fassaden, Freiraum & Nachbarschaft. Charakter des Hauses ist ein assoziativer Rückblick auf eine Zeit, die überstrichen wurde, der Versuch einer Spurensicherung. Ein persönlicher Blick auf den Wandel der Stadt, Gentrifizierung, Überlagerung von Erinnerungen und vielleicht auch ein gemeinsames Älterwerden.